Zucchini Bandnudeln mit Paprika-Soße

Heute mal keine Spaghetti, sondern Bandnudeln!img_2452

Das brauchst du für eine Person (pro Person eine kleine Zucchini rechnen)

  • 1 kleine Zucchini
  • 2 EL Pinienkerne
  • 2 kl. Paprika oder eine große rote Paprika
  • 1 Stück frischen Chili (ca. 1cm)
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Öl
  • 1 EL geriebener Peccorino

So geht´s:

  • Das Messer im Lurch (Spiralschneider) austauschen durch den Bandnudeleinsatz und damit die Zucchini Bandnudeln herstellen.
  • In einer Pfanne die Linienkerne kurz anrösten und die Zucchini Bandnudeln dazugeben und dünsten.
  • Die Paprika, den Chili, das Öl, Salz und Pfeffer im Mixer fein pürieren und das Püree in einem Topf kurz erhitzen.
  • Die Zucchini Bandnudeln auf einem Teller anrichten, das Püree darüber geben. Mit Käse bestreut servieren.

Variante: Statt mit Paprika funktioniert das Rezept natürlich auch mit Tomaten.

 

Guten Appetit!

Deine Claudia

 

Leave A Response

*

* Denotes Required Field