Süßkartoffel-Spaghetti mit einer Oliven-Tomatensoße

Und weiter geht´s mit Rezept-Variante Nr. 2 –  Süßkartoffel-Spaghetti mit Oliven-Tomatensoße

Das brauchst du dazu (1 Portion):

  • 1 Süßkartoffelimg_2453
  • 2 Tomaten
  • 1 Handvoll Basilikum
  • 5 Oliven
  • Salz, Pfeffer

So geht´s:

  • Die Süßkartoffel schälen und mit dem Lurch oder dem Julienne-Schneider zu Spaghetti verarbeiten.
  • Die Spaghetti  in wenig Kokosfett in einer Pfanne garen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Tomaten vom Strunk befreien und zusammen mit Basilikum, Salz und Pfeffer pürieren.
  • Das Tomatenpüree kurz erhitzen und die Oliven dazugeben.
  • Die Nudeln auf einem Teller anrichten und das Tomatenpüree mit den Oliven darüber geben.
  • Mit einem Basilikumblatt dekorieren.

Variante a: über das Püree noch etwas grob geriebenen Pecorino streuen

Variante b: wen du Oliven überhaupt nicht magst, dann nimm einfach Zucchini oder kleine Auberginen-Stückchen stattdessen.

 

Guten Appetit!

Deine Claudia

Leave A Response

*

* Denotes Required Field