Rote Beete Carpaccio

IMG_2108

 

Eine sehr leckere Vorspeise oder mit Schafskäse-Dip auf einem Brötchen oder einem Toast auch ein kleines, aber feines Abendessen.

 

Die Menge habe ich für zwei Personen berechnet, wenn du es als Hauptspeise verwendest. Wenn du es als Vorspeise verwendest, dann reicht es für 4 Personen.

Ich mag besonders das Zusammenspiel der süßlichen Rote Beete mit dem würzigen Schafskäse. Das schöne an diesem Gericht ist eben auch die zeitliche Variante, es geht super schnell und ist gut vorzubereiten, wenn du Gäste hast J

 

Das brauchst du dafür:

 

3 vorgekochte Rote Beete

Das grüne von 2 Frühlingszwiebeln

40g Schafskäse

30g Pinienkerne (Alternative: gerösteter Sesam oder gehackte Walnusskerne)

Essig, Öl, Salz und Pfeffer

 

So geht´s:

 

Rote Beete in feine Scheiben schneiden und auf einem Teller anrichten.

Das Grün der Frühlingszwiebel in feine Scheiben schneiden, über dem Carpaccio verteilen, Salzen und mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

Den Schafskäse mit einer Gabel kleinbröseln und über dem Carpaccio verteilen.

Essig und Öl darüber geben.

Pinienkerne in einer Pfanne kurz rösten und ebenfalls über das Carpaccio verteilen.

 

Das ganze mit Vollkorn-Toast und einer Schafskäse-Creme servieren!

 

Guten Appetit!

 

Leave A Response

*

* Denotes Required Field