Maisgries-Pizza mit Sauerkraut

Ich experimentiere ja gerne mal 🙂 Deshalb heute mal Sauerkraut – Pizza!

Ursprünglich war das Rezept mit Sauerkraut gedacht für mein B12-Vitamin-Special. Leider gibt es neue Erkenntnisse darüber, dass in milchsimg_2291auer eingelegtem Gemüse kein für den Körper verwertbares Vitamin B12 enthalten ist. Aber ich liebe es trotzdem und gesund ist es auf jeden Fall.

Und da ich das Rezept ja schon gekochte hatte, möchte ich es dir auf keinen Fall vorenthalten. Ich mag die Mischung von Sauerkraut (säuerlich) und Maisgries (mild/süsslich).

Das brauchst du dazu:

Grundrezept für eine Maisgriespizza:

  • 75g Maisgries
  • 250ml Wasser
  • Salz, (optional: Salbei, Oregano + Thymian)

Für den Belag:

  • 100g Tomaten
  • eine Handvoll Basilikum Blätter
  • 100g Sauerkraut
  • Pfeffer, Salz, Schwarzkümmel
  • 100g Schafskäse
  • 5-6 EL Kokos-Reis-Milch oder Kuhmilch

So geht´s:

  • Maisgries in 250ml Wasser geben und nach Packungsangabe kochen lassen. Optional die Kräuter dazugeben.
  • Den Maisgries in eine Pizzaform geben, glatt streichen und abkühlen lassen.
  • Die Tomaten mit dem Basilikum, etwas Salz und Pfeffer in einem Mixer pürieren.
  • Das Tomatenpüree auf den abgekühlten Pizzaboden verstreichen.
  • Das Sauerkraut darüber geben und mit Pfeffer und wenig Salz sowie ein wenig Schwarzkümmel würzen.
  • Den Schafskäse mit der Milch verquirlen zu einer homogenen Masse.
  • Diese Käsemasse über der Pizza verteilen und bei 175C° Umluft etwa 15 Minuten backen.

Jetzt wünsche ich dir einen guten Appetit!

Deine Claudia

PS: Magst du in meine Facebook-Gruppe kommen? Gerne hier anklicken 🙂 Da lade ich immer die pdf´s zu den speziellen Themen in zwei Varianten – einmal mit Bild (schick zum Verteilen) und ohne Bilder (einfach zum Selbstausdrucken ohne Druckfarbe zu verschwenden). Außerdem kannst du mir dort alle Fragen stellen zum Thema vegetarische Ernährung 🙂

 

Leave A Response

*

* Denotes Required Field