Gefüllte Zucchini

Gefüllte Zucchini

Gefüllte Zucchini in zwei Varianten!

Einmal mit nussigen roten Linsen gefüllt und einmal mit orientalischer Hirse (mit Rosinen, Feigen und Curry gewürzt).

Das brauchst du für zwei Personen:

  • 2 mittelgroße Zucchini
  • 5 EL Hirse (ungekocht)
  • 3 EL rote Linsen (ungekocht)
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 TL Rosinen
  • 2 getrocknete Datteln
  • 1 Stück frische Chili (ca. 2 cm)
  • frischer KorianderGefüllte Zucchini
  • Curry
  • Salz und Pfeffer
  • 200ml Kokosmilch
  • 2 Daumennagel große Ingwerstücke klein gehackt
  • pro Zucchini-Stück 1-2 Scheibchen Peccorino.

 

So geht´s:

  • Herd auf 175 C° vorheizen
  • Hirse waschen und gem. Packungsbeilage mit 1 EL Currypulver kochen
  • Die Hirse vom Herd nehmen. Rosinen, klein geschnittene Datteln und Koriander unterrühren.
  • Die Linsen mit der Zwiebel andünsten. Mit etwas Wasser auffüllen und garen (immer wieder etwas hinzugeben bis die Linsen gar sind
  • Die Linsen mit Wasser, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Zucchini in drei Teile schneiden und bis zur Hälfte aushöhlen.
  • Salzen und pfeffern.
  • Die Hirsemischung und die Linsenmischung jeweils in die Zucchini füllen.
  • Eine Auflaufform mit der Kokosmilch und dem kleingehackten Ingwer füllen. Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Zucchini-Drittel in die Auflaufform geben und ca. 30 Minuten garen.
  • Nach 30 Minuten aus dem Ofen herausholen und mit dem Käse belegen, weitere 10 Minuten garen.
  • Aus dem Ofen holen, auf einem Teller mit etwas Kokosmilch anrichten. Frische Kresse und kleingehackte Chili darüber geben.

 

Guten Appetit!

Deine Claudia

 

Leave A Response

*

* Denotes Required Field