Reis mit Avocado und Tofu Mango-Curry

Nach einer 16 Kilometer Wanderung hatte ich einen Bärenhunger, aber nicht viel Lust zu kochen… Zum Glück gab es im Kühlschrank noch übrig gebliebenen Reis vom Vortag, ein bißchen Tofu „Curry-Mango“ und eine halbe Avocado. Was hab ich damit gemacht? Den Tofu in kleine Würfel schneiden und mit dem Reis in einer Pfanne mit wenig…

weiterlesen →

Süßkartoffeln mit Gemüsespaghetti und Radischen-Salat

Süßkartoffeln mit Gemüsespaghetti und Radischen-Salat

Das folgende Rezept ist ein typisches Reste-Verwerter-Rezept 🙂 Ich liebe Süßkartoffeln – sie sind lecker, vielseitig und sind ein Vitamin-Kraftpaket. Mit alleine 100g kannst du deinen Tagesbedarf an Vitamin A decken. Schaffst locker ein Drittel deines Vitamin E, K und C-Bedarfs. Es lohnt sich also das Kraftpaket mal öfter in deine Küche einzuladen! Zufällig hatte ich noch…

weiterlesen →

Gefüllte Zucchini

Gefüllte Zucchini

Gefüllte Zucchini in zwei Varianten! Einmal mit nussigen roten Linsen gefüllt und einmal mit orientalischer Hirse (mit Rosinen, Feigen und Curry gewürzt). Das brauchst du für zwei Personen: 2 mittelgroße Zucchini 5 EL Hirse (ungekocht) 3 EL rote Linsen (ungekocht) 1 kleine rote Zwiebel 1 TL Rosinen 2 getrocknete Datteln 1 Stück frische Chili (ca. 2…

weiterlesen →

Mangoldgemüse mit Bratsüßkartoffeln

Mangold-Gemüse mit Bratsüßkartoffeln und Schafskäse

Die Kartoffel, die eigentlich keine Kartoffel ist. Sie wachsen zwar wie die „richtige“ Kartoffel im Boden, gehören botanisch aber einer völlig anderen Gattung an. Wie die richtige Kartoffel ist sie allerdings auch ein richtiges Kraftpaket an Vitaminen und Mineralien, wie z.B. Vitamin A, Vitamin C, Beta Carotin, Vitamin B-Komplex, Kalium und Magnesium – also nicht nur…

weiterlesen →

Reis, Paprika und Gorgonzola

Reis, Paprika und Gorgonzola

Ein leckeres und vollwertiges Gericht! Und ganz einfach aus wenigen Zutaten zu zaubern 🙂 Für zwei Personen brauchst du folgende Zutaten: 1 Tasse Reis (ungekocht) 1 rote oder gelbe Paprika viele frische Kräuter (z.B. Petersilie, Schnittlauch, Koriander, Minze, Thymian) 100 g Gorgonzola 1 Knoblauch-Zehe Pfeffer und Salz   So geht´s Den Reis nach Packungsanweisung in…

weiterlesen →

pastinaken-Püree

Pastinaken-Püree mit Rosenkohl und gebratenem Schafskäse

Pastinaken sind ein altes, leider fast vergessenes Gemüse, aber zum Glück ist es jetzt wieder aus der Versenkung aufgetaucht. Sie enthält die wichtige Folsäure, die Vitamine E und C und Kalium. Zur Unterstützung gibt es Rosenkohl mit viel Vitamin C, Kalium und Kalzium. Also ein leckeres, gesundes Wintergericht! Aber Achtung: Rosenkohl enthält relativ viel Purine und…

weiterlesen →

Chicorée-Salat

Chicorée mögen viele Menschen nicht, weil er ja sooo bitter ist. Erschreckend finde ich die Tatsache, dass der letzte Chicorée den ich gekauft habe, nicht mehr bitter war….Zwiebeln nicht mehr brennen, Radicchio-Salat langweilig schmeckt, Radieschen nach nix mehr schmecken und das die Tatsache dann in der Werbung noch stolz als „Errungenschaft“ beworben wird 🙁 Obst…

weiterlesen →

Möhrengemüse-Gratiniert

Möhren-Gratin

Vom Mittagessen hatte ich noch bunte Möhren übrig und damit gleich ein leichtes Abendessen vorbereitet. Das brauchst du dazu (für eine Portion): 200gr. Möhren in Scheiben geschnitten. Ich hatte eine bunte Mischung aus orangenen, roten, weißen und gelben Möhren – sehr lecker. 150ml Kokosmilch 1,5 TL Curry etwas Salz 1 Stück Ingwer gehackt 40gr. Schafskäse (als Hartkäse)…

weiterlesen →

Curry-Pulver selbst herstellen

Curry-Pulver selbst herstellen – nicht so ganz einfach (mein erster Versuch ist angebrannt), aber der Duft beim rösten ist einfach himmlisch 🙂 Ich habe gerade meine beiden ersten Versuche hinter mir und finde diese gut gelungen für die ersten Versuche. Aber es gibt ja zig Varianten auszuprobieren, je nach geschmacklichen Vorlieben. Das macht das ganze…

weiterlesen →

Hirsotto

Hirsotto – Risotto aus Hirse

Risotto aus Hirse – Hirsotto??? Keine Ahnung, ob es das Wort so gibt – aber es schmeckt auf jeden Fall hammermäßig! Ich habe die Hirse mit selbstgemachtem Curry, getrocknetem Thymian und Rosmarin gekocht.  Da das Wasser vollständig verkocht, bleiben alle Gewürze in der Hirse und werden nicht – wie häufig bei Reis – mit dem Kochwasser…

weiterlesen →

Page 2 of 7