Über mich - wer bin ich?

Hallo liebe Besucherin, lieber Besucher,

ich freue mich, dass Sie auf meiner Website gelandet sind und stelle mich Ihnen einfach mal vor: ich komme ursprünglich von der hessischen Toskana - also aus Bensheim an der Bergstraße 🙂 und bin über einige Umwege dann vor 5 Jahren in Sulzbach/Ts. gelandet. Dort finden Sie auch meinen kleinen Schrebergarten - ich liebe es dort zu werkeln und etwas entstehen und wachsen zu sehen. Außerdem ist es nach stressigen Tagen einfach Erholung pur - wenn nicht gerade Wühlmäuse ihr Unwesen treiben, die mein Gemüse mit Stumpf und Stiel auffuttern. Aber auch die kleinen Kerlchen wissen was gut ist und stehen halt auf Bio 🙂

Nach meiner Schule habe ich eine bodenständige Ausbildung zur Industriekauffrau absolviert und habe später u.a. in einem Verlag gearbeitet, der eine vegetarische Zeitschrift auf den Markt gebracht hat - das war mit der Auslöser dafür, dass ich bereits seit 20 Jahren Vegetarier bin.  2008 habe ich parallel zu meinem Hauptberuf eine Ausbildung zur Naturveda Ernährungsberaterin durchgeführt.

Jetzt ist die Ernährungsberatung nach Naturveda nicht rein vegetarisch, da ich aber bereits seit über 20 Jahren Vegetarier bin, nutze ich das Wissen plus meiner eigenen Erfahrungen als Vegetarier. Diese möchte ich an Sie weitergeben. Entweder weil Sie schon Vegetarier sind und Sie sich neue Ideen und Anregungen holen möchten oder weil Sie sich für vegetarische Ernährung interessieren, aber nicht wissen, wie Sie starten sollen – in beiden Fällen sind Sie hier herzlich willkommen!

Sport und vegetarische Ernährung passen nicht zusammen? Ganz und gar nicht – gerade über die Ovo-Lacto-Vegetarische Ernährung lässt sich ein ausgewogener Ernährungsplan zusammenstellen um genügend Kraft und Ausdauer zu haben. Im Februar 2016 habe ich deshalb ein Zertifikat zum Nordic Walking Instructor und im April 2016 meine Fitnesstrainer-Lizenz (A+B) abgeschlossen, da dies für mich das Bild Ernährung plus Bewegung sehr schön abrundet und ich Ihnen noch besser helfen kann.

Im Jahr 2017 musste ich leider eine Zwangspause einlegen, da ich eine Brustkrebs-Diagnose erhielt und ich mich durch OP und Bestrahlung kämpfen musste.
Jetzt bin ich wieder zurück, habe meinen Job gekündigt und bin mitten in den Vorbereitungen einen Mrs.Sporty-Club in Kronberg zu eröffnen. Eine neue, spannende Herausforderung, auf die ich mich sehr freue!

Ich freue mich, wenn Sie sich in den Newsletter eintragen – ich werde nur einmal im Monat einen Newsletter verschicken mit neuen Rezepten und aktuellen Informationen - ich möchte Ihren Email-Account nicht überstrapazieren 🙂

Ihre Claudia Krell

privacy Wir achten auf Datenschutz! Kein Spam!